Skip to main content

Top 5 Highlights Florida im Herbst

Top 5 Highlights Florida im Herbst

Herbst in Florida ist für preisbewusste Urlauber eine Alternative vor allem zum deutlich teureren Winter, der Hauptreisezeit im Sunshine State. Im Herbst regnet es in Florida zudem bereits weitaus weniger als im Sommer und die Temperaturen liegen bei angenehmen 25 bis 30 Grad. Unter Herbst sind hier vor allem der spätere Oktober und November zu verstehen. Im September und bis in den Oktober hinein müssen Florida-Urlauber teilweise mit starkem Regen und Hurricanes rechnen. Die Herbstzeit um Allerheiligen herum, also von Ende Oktober bis Mitte November, und der spätere November gelten vor allem für den Westen und Südwesten Floridas als gute Reisezeit für einen ruhigen und vom Wetter her angenehm milden Urlaub. Folgende Top 5 Highlights im südwestlichen Florida am Golf von Mexiko eignen sich beonders für einen entspannten Herbsturlaub.




Top Highlight 1 – Sarasota

Ein absolutes Highlight für Ruhesuchende ist das gepflegte Sarasota. Mit dem Mietwagen von Florida lassen sich die rund ein halbes Dutzend traumhaften Strände der Stadt ansteuern, nachdem das Fahrzeug bei der Autovermietung übernommen wurde. Bekannt wurde der gepflegte Ort mit seinen rund 50.000 Einwohnern durch die weltberühmte Tennis Academy, die zahlreiche Stars am Netz hervorgebracht hat. Tennis gehört hier auch für Urlauber bei im Herbst angenehmen rund 25 Grad Celsius zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen neben Golf. Viele gepflegte Parks und ein traumhaft schöner Botanischer Garten mit rund 6000 Orchideen laden zum Bummeln ein.

Top Highlight 2 – Fort Myers

Nicht weit von Sarasota entfernt liegt etwas weiter südlich am Golf von Mexico das bekannte Fort Myers. Hektik und Trubel finden man hier vergeblich, und im Herbst geht es am gepflegten Boulevard unter Palmen besonders beschaulich zu. Schon Auto-Pionier Ford und Glühbirnen-Erfinder Edison hatten hier Ferienresidenzen und genossen das kultivierte Ambiente und die angenehmen Temperaturen. Ab Oktober sinken die Regentage schlagartig und machen Fort Myers im Herbst zu einem Top Reiseziel.

Sarasota

Sarasota ©iStockphoto/fallbrook

Top Highlight 3 – Bonita Springs

Bonita Springs liegt ebenfalls noch in der subtropischen Klimazone von Florida und bietet daher im Herbst angenehme warme Temperaturen, ohne dass es übertrieben heiß wird. Der charmante Badeort ist ganz auf entspanntes Urlaubsfeeling eingestellt und bietet als Highlight einen sehr schönen und gepflegten Strand in unmittelbarer Stadtlage. Zu den ganz großen Erlebnissen gehören hier Beobachtungen von Mantas, Seekühen und Delphinen direkt am Strand. Die Stadt hat zudem ein Herz für Grill-Fans und bietet eine Reihe gepflegter öffentlicher Grillplätze.

Top Highligt 4 – Naples

Klein aber fein präsentiert sich das gediegene Naples mit seinen rund 19.000 Einwohnern fast an der südwestlichen Spitze von Florida. Wer es im Herbst gerne schön knackig heiß mag mit Temperaturen um die 30 bis 31 Grad Celsius, ist hier bei seinem Florida-Aufenthalt gut aufgehoben. Naples hat sich vor allem in seinem historischen Altstadt-Kern mit seinen pittoresken, aber sehr gepflegten Holzhäusern viel von seinem alten Charme aus seiner Zeit als verschlafenes Fischerdorf bewahren können. Sehr schöne, teilweise naturbelassene Strände, die allesamt bequem mit dem Auto zu erreichen sind, sind ein echter Geheimtipp für alle, die einmal das „andere“ Florida mit seinen authentischen Seiten kennenlernen wollen.

Top Highlight 5 – Marco Island

Golfen, Sonnenuntergänge am feinsandigen Strand genießen, in eines der ausgezeichneten Fischrestaurants einkehren, das bietet der entspannte und lässige Ferienort Marco Island. Und das alles vor der Traumkulisse des türkis in der Sonne glitzernden Golfs von Mexiko. Nach relativ regenreichen Sommern hört es hier ab Oktober zunehmend auf zu regnen und angenehme Temperaturen unter 30 Grad machen den Aufenthalt im Herbst angenehm. Marco Island liegt auf einer direkt der Küste vorgelagerten Insel und ist mit dem Auto erreichbar und befahrbar, als einzige der Inselgruppe der Ten Thousand Islands. Zur beschaulichen Atmosphäre tragen zahlreiche gemütliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei.

Top Artikel in South Atlantic